Johnny Pepp

Johnny Pepp gibt Trennung von „Freund von Niemand“ bekannt!

Jetzt ist es offiziell! Johnny Pepp gibt die Trennung von „Freund von Niemand“ um Label-Chef Vega bekannt. Laut Johnny gab es „viele interne Gründe“ die aber nicht an die Öffentlichkeit kommen sollen.

Johnny Pepp via Facebook
„Servus Freunde,
ich habe wirklich lange mit dieser Entscheidung gekämpft, aber Ende letzten Jahres habe ich mich schweren Herzens dazu entschlossen, in Zukunft meinen musikalischen Weg ohne FvN weiterzugehen.
Ich blicke auf die ganzen geilen Zeiten mit den Jungs zurück & bin nach wie vor stolz das Ding von Anfang an mit geprägt zu haben. Sei es mit den ganzen Produktionen für die Jungs über die letzten 10 Jahre oder mit meinen 2 Solo Releases.
Danke für die unzähligen unvergesslichen Momente 🙌 Die ganzen Touren und Gigs, Studiosessions und Eskalationen haben sich tief in mein Gedächtnis gebrannt.
Leider fühlte ich mich seit geraumer Zeit nicht mehr zugehörig.
Dafür gibt es viele interne Gründe, die aber in der Öffentlichkeit nicht breitgetreten werden müssen.
Ich war schon immer ein Mensch, der seinen eigenen Kopf und seine eigenen Visionen hat.
Diese werde ich nun endlich wahr machen können.
Ich bin hungrig wie nie zuvor und hoffe ihr verfolgt alle weiter meinen Weg.
Ich wünsche den Jungs viel Erfolg für die Zukunft.
Mein neues Mixtape „Hypnose“ kommt am 02.06 überall digital in den Handel und ist bereits vorbestellbar auf iTunes und Amazon! Danke an jeden wahren Supporter da draußen!
#familybiz“

Freunde von Niemand via Facebook
„Wir wünschen Johnny Pepp alles Gute auf seinem weiteren Weg. Wie er schon geschrieben hat, kann man all die gemeinsamen Jahre weder vergessen noch wegwischen.
Wir sind uns sicher, dass er auch weiterhin genau die Mukke machen wird, für die ihn seine Fans lieben. Keep your head up!“

Hier der original Facebook-Post