Farid Bang

Farid Bang gründet neues Label und gibt erstes Signing bekannt!

Farid Bang gründet das Label „HELAL MONEY ENTERTAINMENT“ und gibt als erstes Signing Play69 bekannt. Das pikante dabei, erst vor wenigen Tagen beendete Play69 ganz offiziell seine Karriere. Das dürfte also das wohl schnellste Comeback der Deutschrap Geschichte sein.

Farid Bang via Facebook:
„Hiermit gebe ich offiziell bekannt, dass ich mich dazu entschlossen habe, ein neues Label zu gründen: HELAL MONEY ENTERTAINMENT.
Ich habe diesen Entschluss getroffen, weil ich immer wieder viele talentierte Künstler sehe, die keine professionellen Strukturen haben auf die sie zurückgreifen können. Diesen Künstlern möchte HELAL MONEY ENTERTAINMENT eine Chance geben. HME bietet diesen Künstlern eine professionelle Struktur OHNE sie in eine Schublade zu stecken. Der Künstler definiert sich ausschließlich durch seine Musik und nicht über das Label, so kann es durchaus sein, dass auf dem Label auch Künstler ausserhalb des Deutschrap Kosmos veröffentlicht werden. HELAL MONEY ENTERTAINMENT ist als kein „Unterlabel“ oder ähnliches anzusehen, sondern als eigenständiges vollwertiges Label.
Als erstes Signing gebe ich Play69 bekannt. Ich habe in den letzten Wochen viel mit Play zusammen im Studio gearbeitet und keiner hat es mehr verdient den Spot zu bekommen der ihm zusteht, menschlich wie musikalisch muss man lange nach so einem Künstler suchen. Ich freue mich sehr ihn bei uns begrüßen zu dürfen. #helalmoney“

Hier der original Facebook-Post von Play69:

Hier der original Facebook-Post von Farid Bang