Bass Sultan Hengzt

Bass Sultan Hengzt startet „Mission Index“-Wette! Gewinn: 9.000€ Breitling

Das hat es in dieser Form so noch nicht gegeben. Bass Sultan Hengzt startet ein offzielles Facebook-Gewinnspiel zu seinem Album „2ahltag: Riot“. Zu gewinnen gibt es seine Original Breitling, im Preis von ca. 9.000€. Alles was zu tun ist, könnt ihr unten nachlesen. Ob Hengzt sich dessen bewusst ist, was er da tut sei dahingestellt. Einen 9.000€-Marketingeffekt mit einem Gewinnspiel zu refinanzieren ist äußerst, naja nennen wir es – optimistisch. Egal, ihr könnt gewinnen, mitmachen kann sich also lohnen!

Bass Sultan Hengzt:
„Die „MISSION INDEX“ Wette
Gewinne meine BREITLING (Neupreis: ~ 9.000€) indem du den Tag der Indizierung errätst.
1. Schreibe in die Kommentare (ein Datum), wann du glaubst, dass 2ahltag:Riot indiziert wird.
2. Du musst nachweisen können, dass du das Album bis zum 3. März 2017 legal erworben hast.
3. Jeder darf nur einmal posten.
Mehr Details zu den Teilnahmebedingungen siehe unten.
Hier kannst du noch das Album kaufen, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen:
►“2AHLTAG: RIOT “ (Ltd.Boxset) http://amzn.to/2eRuQHs
►“2AHLTAG: RIOT “ [Amazon] http://amzn.to/2hryDz4
►“2AHLTAG: RIOT “ [alle Digital Links] https://bsh.lnk.to/2ahltag_RIOT
TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
1. Jeder darf nur ein Datum posten.
2. Du musst nachweisen können das du bis zum 3. März 2017 das Album legal erworben hast (Kassenbon, Rechnung etc.).
3. Mehrfachaccounts sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
4. Facebook User kommentieren unter dem Gewinnspielbeitrag ihr vermeintliches Datum.
5. Bearbeitete Kommentare und Mehrfachkommentare werden nicht berücksichtigt!
6. Die Teilnahme unter 14 Jahren ist ausgeschlossen.
7. Der/die Gewinner/-in wird über das Facebook Nachrichtensystem benachrichtigt.
8. Mitarbeiter der BPjM sowie deren Angehörige sind von dem Gewinnspiel ausgeschlossen.
9. Bei mehreren Gewinnern entscheidet das Los.
10. Facebook, hat keine Verbindung mit dem Gewinnspiel.
11. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel endet am 03.03.2017 um 24:00 Uhr – später abgegebene Kommentare werden nicht berücksichtigt.“